1700 Pos. online; heute 1962 Gebote
ÖVG Logo
RS_Landtechnik Raudner_Hansi

Versteigerungskatalog Kunst Charity Versteigerung

Prominente al dente - by Rotary. www.rc-vk.at; Auf Wunsch des Auftraggebers wurde die Versteigerung auf Ende Oktober verschoben. Versand nur mit Versicherung und Haftungsübernahme möglich.

Standort: 8580 Köflach

Besichtigung: nach Vereinbarung

Zuschlagszeiten: ab Freitag, 30. Oktober 2020, 09:00

Abholung: nach Vereinbarung


⠿  Fotoansicht
FotoBeschreibungPreisRestzeit
Art. 349822

1 Stk. Zeich­nung (Aurelia Meinhart, O.T.)

Artikelnummer 349.822
Blatt­grö­ße: 30 x 45 cm, ge­rahmt mit Al­u­rah­men Pas­se­par­tout, ent­spie­gel­tem Wei­ßglas. Au­re­lia Mein­hart, www.art.au­re­li­a@aon.at.: 1953 ge­bo­ren in Kalch­berg in der West­stei­er­mark; 1968 HT­BL Graz Ort­wein­platz; 1972 Meis­ter­klas­se für Ma­le­rei; 1974 - 1982 Kunst­er­zie­he­rin am BG Car­ne­ri und BG Rein; 1982 - 1984 Frei­schaf­fen­de Künst­le­rin in Vi­ron, Athen; 1986 - 2019 Ein­zel­aus­stel­lun­gen so­wie Grup­pen­aus­ste­lun­gen im In- und Aus­land; 1988 Lan­des­för­de­rungs­preis TRA­KLHAUS / Salz­burg

Kein Gebot
Bieten
€ 280,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349823

1 Stk. Li­tho­gra­phie (Christine Kertz, O.T.)

Artikelnummer 349.823
Blatt­grö­ße: 50 x 70 cm, ge­rahmt mit UV-Schutz­glas. Chris­ti­ne Kertz, www.kertz.at, chris­ti­ne@kertz.at.: "Ge­bo­ren und wohn­haft in Köf­lach/Stei­er­mark; ver­hei­ra­tet; seit 1987 be­schäf­tigt mit Ma­le­rei, haupt­säch­lich Aqua­rell, Acryl, Misch­tech­nik und Druck­gra­fik; Aus­bil­dung bei Prof. Bauschmid/Aka­de­mie Mün­chen, Prof. Franz Rog­ler/Aka­de­mie Graz, Prof. Au­gust Svo­bo­da und Prof. Ed­da Mal­ly/Wien; Se­mi­na­re und Stu­di­en­rei­sen seit 1990 – Ös­ter­reich, Frank­reich, Ita­li­en,Me­xi­ko,Deutsch­land; 2007 - 2009 Kirch­li­che Päd­ago­gi­sche Hoch­schu­le Graz a.o.H. „Es­te­tic tracking – ar­tis­tic fiel­ds of ex­pe­ri­ence and acts""; Aus­bil­dung in Druck­gra­fik – Cen­tro de Edi­ci­on, Bue­nos Ai­res/Ar­gen­ti­ni­en; seit 1998 Or­ga­ni­sa­ti­on von in­ter­na­tio­na­len und na­tio­na­len Kunst­pro­jek­ten, Künst­ler­sym­po­si­en und Aus­stel­lun­gen, z. B. des In­ter­na­tio­na­len Künst­ler­sym­po­si­ums in Voits­berg und des In­ter­na­tio­na­len Künst­ler­sym­po­si­ums in Un­ter­prem­stät­ten; ein­ge­la­den zu Künst­ler­sym­po­si­en und Aus­stel­lun­gen welt­weit, z. B. 2020 of­fiz. Ver­tre­tung Ös­ter­reichs bei der In­ter­na­tio­na­len Aus­stel­lung „UNITED NA­TI­ONS – sym­bol of life, free­dom & hap­pi­nes­s“ in New York und Genf; Il­lus­tra­ti­on von Bü­chern; Be­tei­li­gung mit Text und Gra­fik am Buch „HAB DEN DER DIE DAS"" für Frie­de­ri­ke May­rö­cker; Prä­si­den­tin „Stei­er­mark-Glo­bal-Art­con­nec­tion"" und „Xyon-Ös­ter­reich“"

Kein Gebot
Bieten
€ 170,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349824

1 Stk. Ra­die­rung (Lilliam González, O.T.)

Artikelnummer 349.824
Blatt­grö­ße 30 x 40 cm, ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Lil­liam Gon­zá­lez: "Ma­le­rin und Ke­ra­mi­ke­rin; er­hielt ih­re Aus­bil­dung in Zeich­nen an der Es­cue­la Es­em­pi in San Jo­sé, Costa Ri­ca, stu­dier­te Bil­den­de Kunst an der Uni­ver­si­dad Ibe­r­o­ame­ri­ca­na in Me­xi­ko Ci­ty und Ke­ra­mik an der Es­cue­la Mo­ki­chi Ok­a­da (MOA) in To­lu­ca, Me­xi­ko; ar­bei­te­te in ver­schie­de­nen Künst­ler­werk­stät­ten in Costa Ri­ca, Me­xi­ko, USA, Ita­li­en und Ma­rok­ko in meh­re­ren Fach­ge­bie­ten, wie Zeich­nen, Ma­le­rei, Druck­gra­fik, Skulp­tur, Tex­til und Ke­ra­mik; seit 1990 Aus­stel­lun­gen in Mu­se­en, Ga­le­ri­en, Re­gie­rungs­in­sti­tu­tio­nen und Uni­ver­si­tä­ten und eben­so in Län­dern wie Ecua­dor, Ar­gen­ti­ni­en und Ös­ter­reich im Rah­men der In­ter­na­tio­na­len Frau­en­kon­fe­renz, au­ßer­dem zeig­te sie ih­re Ar­bei­ten in Ku­ba und Ma­rok­ko; ih­re Ar­beit wur­de pu­bli­ziert in der Zeit­schrift Méxi­co sob­re Mu­ros und sie ist Mit­glied von „Free In­ter­na­tio­nal Ar­tist­s“; ih­re Ar­beit ge­hört zum Kul­tur­gut der Stadt Cu­en­ca, Ecua­dor und zum Bü­ro der His­to­ri­ker der Stadt Ca­ma­güey, Ku­ba; Zur Zeit lebt und ar­bei­tet sie in ih­rem ei­ge­nen Ate­lier in Me­xi­ko Ci­ty. Man be­trach­tet ih­re Ar­beit als „Me­ta­pher ei­ner Le­bens­er­fah­run­g“. EX­PO­SI­CIO­NES PER­SO­NA­LES – Ein­zel­aus­stel­lun­gen EX­PO­SI­CIO­NES COLEC­TIVAS –Ge­mein­schafts­aus­stel­lun­gen PAR­TI­CI­PA­CIO­NES – Aus­stel­lungs­be­tei­li­gun­gen EX­PE­RI­EN­CIA ACA­DÉ­MI­CA – Aka­de­mi­scher Un­ter­richt Ke­ra­mik­kur­se in der Werk­statt La Ji­ca­ra seit 2010"

Kein Gebot
Bieten
€ 150,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349825

1 Stk. Acryl auf Lei­nen (Daniel Hofer, „Oh my God")

Artikelnummer 349.825
Grö­ße 60 x 60 cm, ge­rahmt mit Schat­ten­fu­gen­leis­te. Da­ni­el A. Ho­fer: 1974 ge­bo­ren; auf­ge­wach­sen in Köf­lach; AU­TO­DI­DAKT; ers­te Aus­ein­an­der­set­zung mit Gra­phit auf Pa­pier im Al­ter von 15 Jah­ren; seit 2013 in­ten­si­ve Be­schäf­ti­gung mit Acryl auf Lein­wand – Schwer­punkt Por­trait­ma­le­rei; 2014 - 2020 Aus­stel­lun­gen im Raum Voits­berg; 2016 Mit­be­grün­der und Ob­mann des Ver­eins „Gren­zen­los Krea­tiv"; 2018 Mit­glied­schaft Be­rufs­ver­ei­ni­gung Bil­den­der Künst­ler – Sek­ti­on Stei­er­mark BVBK; Al­le Bil­der be­inhal­ten per­sön­li­che Er­leb­nis­se, Ge­fühs­zu­stän­de und In­ter­es­sen.

Kein Gebot
Bieten
€ 150,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349826

1 Stk. Misch­tech­nik (Margarete Arvay, O.T.)

Artikelnummer 349.826
Blatt­grö­ße: 41,5 x 51 cm, ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Mar­ga­re­te Ar­vay, ar­vay.ar­t@g­mail.com, www.art-bvbk.com.: Ge­bo­ren in Graz, lebt und ar­bei­tet in Ma­ria Lan­ko­witz; Von 1980 - 2013 Be­such zahl­rei­cher Kur­se und Se­mi­na­re bei: Prof. Adolf Os­teri­der, Prof. Wolf­gang Wie­sin­ger, Mag.art.EEF Zip­per, In­ter­na­tio­na­le Som­mer­aka­de­mie Salz­burg, Som­mer­aka­de­mie Prof. An­ton Lehm­den, Som­mer­aka­de­mie DI Ines Hil­dur; Teil­nah­me an in­ter­na­tio­na­len Sym­po­si­en; Zahl­rei­che Ein­zel- und Ge­mein­schafts­aus­stel­lun­gen im In-und Aus­land; Mit­glied­schaft bei Kunst­ver­ei­nen wie z. B. der Be­rufs­ver­ei­ni­gung der Bil­den­den Künst­ler Ös­ter­reich – Lan­des­ver­band Stei­er­mark und die Mit­glied­schaft von 2002 - 2012 beim Stei­er­mär­ki­schen Kunst­ver­ein WERK­BUND Graz und EU­RO ART Brüs­sel

Kein Gebot
Bieten
€ 300,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349827

1 Stk. Ra­die­rung (Renate Krammer „LINIEN - LINES")

Artikelnummer 349.827
Ra­die­rung, Blatt­grö­ße 38 x 53 cm, Al­u­rah­men, Pas­se­par­tout und ent­spie­gel­tem Wei­ßglas. Re­na­te Kram­mer, re­na­te.kram­mer@aon.at www.re­na­te-kram­mer.at : Ge­bo­ren 1956 in Klein St. Paul/Kärn­ten; lebt und ar­bei­tet in Kum­berg/Graz Um­ge­bung; 1981 Ab­schluß des Stu­di­ums der Be­triebs­wirt­schaft und der Wirt­schafts­päd­ago­gik; seit 1989 Be­ch­äf­ti­gung mit Ma­le­rei, Gra­fik, Vi­deo, Fo­to­gra­fie und Büh­nen­bild; 4 Se­mes­ter Künst­le­ri­sche Ge­stal­tung im Rah­men des Ar­chi­tek­tur­stu­di­ums bei Gi­sel­bert Ho­ke; Aus­bil­dun­gen u.a. bei Hel­mes­sen, Stau­da­cher,Rot­ter­dam und Litt­le John; Aus­stel­lun­gen (Aus­wahl): 2016 Arch­tek­tur­bi­en­na­le Ve­ne­dig, 2017 Bi­en­na­le Ve­ne­dig Pa­laz­zo Mo­ra, so­wie wei­te­re Aus­stel­lun­gen in In- und Aus­land

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
rexel60€ 230,0003.08 20:10:22
Rufpreis€ 230,00 
1 Gebot

Bieten
€ 230,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349828

1 Stk. Aqua­rell (Franz Roupec, O.T.)

Artikelnummer 349.828
Blatt­grö­ße 30 x 40 cm, ge­rahmt mit Al­u­rah­men,Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Franz Rou­pec: 1923 - 1979; 1923 in Köf­lach ge­bo­ren; 1944 - 1948 Be­such der Kunst­ge­wer­be­schu­le in Graz bei Prof. Sil­ber­bau­er u. Prof. Wi­cken­burg; 1948- 1949 Be­such der Aka­de­mie der bil­den­den Küns­te in Wien bei Prof.An­der­sen u. Prof. Böckl; seit 1956 Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land; 1966 För­der­preis der Stadt Köf­lach, 1972 Kunst­preis der Stadt Köf­lach, 1975 Preis des Lan­des Stei­er­mark und Eh­ren­me­dail­le der Lan­des­haupt­stadt Graz

Kein Gebot
Bieten
€ 400,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349829

1 Stk. Gra­vie­rung (Siegfried Amtmann, „wir überschätzen was wir sind - wir unterschätzen was wir haben")

Artikelnummer 349.829
Acryl­glas ge­rahm­t  45 x 80 cm, In­ten­ti­on: Gra­vie­rung von zwei Sät­zen frei nach ei­nem Zi­tat von Ma­rie Eb­ner-Eschen­bach. Sieg­fried Amt­mann, sieg­fried.amt­man­n@g­mx.at, www.sieg­fried-amt­mann.com: 1943 in Voits­berg ge­bo­ren; 1970 -1976 Uni­ver­si­tät Graz (Päd­ago­gik , So­zio­lo­gie); 1974 -1994 Lehr­tä­tig­keit an der Päd­ago­gi­schen Aka­de­mie des Bun­des in Graz; Ein­zel und Ge­mein­schafts­aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land

Kein Gebot
Bieten
€ 350,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349830

1 Stk. Misch­tech­nik auf Pa­pier (Hans Giegerl, O.T.)

Artikelnummer 349.830
Blatt­grö­ße 29 x 38 cm, ge­rahmt mit Al­u­rah­men, Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Hans Gie­gerl, Hans.Gie­ger­l@g­mx.at www.hans­gie­gerl.at: 1945 in Köf­lach ge­bo­ren; 1963 Fo­to­leh­re; ab 1964 Ex­pe­ri­men­te in ver­schie­de­nen Tech­ni­ken: Ma­te­ri­al­bil­der, Schütt­bil­der, Col­la­gen, Acryl; 1980 Kunst­preis der Stadt Köf­lach; seit 1980 Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
dorotheakollegger€ 200,0013.09 14:07:18
Rufpreis€ 200,00 
1 Gebot

Bieten
€ 200,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T14h
Art. 349831

1 Stk. Sieb­druck auf Pa­pier (Claus Rudolf Reschen, "Mandalab - Bipolar")

Artikelnummer 349.831
Sil­ber und acht wech­seln­de Far­ben paar­wei­se, Blatt­grö­ße: 50 x 50 cm, ge­rahmt mit Al­u­rah­men und UV-Schutz­glas. Claus Ru­dolf N. Re­schen, crn.na­vi­ga­tor@g­mail.com: 1946 in Voits­berg ge­bo­ren; 1961 - 1965 Ort­wein­schu­le Graz; 1965 - 1969 Gra­phi­sche in Wien; 2003 Ken­d­ri­on Kunst Preis; Buch­il­lus­tra­tio­nen, Sieb­dru­cke; Ein­zel- u. Ge­mein­schafts­aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land. Die Se­rie von C. R. N. Re­schen wur­de je­weils als Uni­ka­te her­ge­stell­ten Sieb­dru­cke re­kur­riet auf ar­cha­isch-my­thi­sche " Me­ta­phern" der mensch­li­chen Sinn­ge­bung, die hier in ei­ne vi­su­ell-gra­fi­sche Ge­stalt(ung) trans­for­miert wur­den.

Kein Gebot
Bieten
€ 150,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349832

1 Stk. Zeich­nung mit Strich­flä­chen (Erwin Lackner, „BA-DA-BU" (Battle Damaged Building))

Artikelnummer 349.832
Zeich­nung durch Bom­ben zer­stör­tes Bau­werk vor far­bi­gem Hin­ter­grund, Grö­ße: 70 x 100 cm, ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Er­win Lack­ner, er­win@er-lack­ner.at, www.er-lack­ner.at: 1951 in Ko­gl­hof ge­bo­ren, lebt und ar­bei­tet in Sö­ding; 1969 - 1973 Aus­bil­dung an der Kunst­ge­wer­be­schu­le in Graz; 1977, 1978 und 1980 För­der­prei­se beim Köf­la­cher Kunst­preis; seit 1975 Ein­zel- so­wie Ge­mein­schafts­aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
rexel60€ 1.200,0022.04 11:24:21
Rufpreis€ 1.200,00 
1 Gebot

Bieten
€ 1.200,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349833

1 Stk. Acryl auf Lei­nen (Stephan Hafner, „DUNA IV")

Artikelnummer 349.833
Grö­ße 40 x 50 cm, ge­rahmt mit Schat­ten­fu­gen­leis­te. Ste­phan Haf­ner, haf­ner.ste­phan@hot­mail.com: 1976 in Graz ge­bo­ren; 1997 - 1999 Meis­ter­schu­le für Ma­le­rei, Ort­wein­schu­le Graz; 1999 - 2004 Ma­le­rei­stu­di­um bei Adolf Froh­ner, Uni­ver­si­tät für an­ge­wand­te Kunst, Wien; 2004 Di­plom mit Aus­zeich­nung; lebt und ar­bei­tet in Ma­ria Lan­ko­witz; Aus­stel­lun­gen, Aus­stel­lungs­be­tei­li­gun­gen und Pro­jek­te in der Stei­er­mark, in Salz­burg, im Bur­gen­land, in Vor­arl­berg, Wien, Deutsch­land, Ita­li­en, Un­garn, den Nie­der­lan­den, Schwe­den und Ke­nia

Kein Gebot
Bieten
€ 350,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349834

1 Stk. Li­tho­gra­phie (Hans Fronius, „Amsterdam")

Artikelnummer 349.834
Blatt­grö­ße 54 x 76 cm, ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Hans Fro­ni­us: 1903 - 1988; ös­ter­rei­chi­scher Ma­ler, Gra­fi­ker und Il­lus­tra­tor; 1903 ge­bo­ren in Sa­ra­je­vo; 1922 -1928 Stu­di­um an der Wie­ner Aka­de­mie bei Prof. Ster­rer und Prof. Alois De­lug; 1930 Lehr­amts­prü­fung für Kunst­er­zie­hung, Ma­the­ma­tik und dar­stel­len­de Geo­me­trie; Aus­zeich­nun­gen: 1966 Gro­ßer ös­terr. Staats­preis für Bil­den­de Kunst, 1968 Eh­ren­me­dail­le der Bun­des­haupt­stadt Wien, 1974 Ös­terr. Eh­ren­kreuz für Wis­sen­schaft und Kunst I Klas­se, 1974 Gol­de­nes Eh­ren­zei­chen des Bun­des­lan­des NÖ, 1974 Wür­di­gungs­preis des Lan­des Stei­er­mark für Bil­den­de Kunst, 1981 Gu­ten­berg-Preis der Stadt Leip­zig, 1983 Gro­ßes Gol­de­nes Eh­ren­zei­chen des Lan­des Stei­er­mark, 1983 Lo­vis-Corinth-Preis

Kein Gebot
Bieten
€ 300,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349835

1 Stk. Acryl auf Lei­nen (Marianne Landsmann, O.T.)

Artikelnummer 349.835
Grö­ße 50 x 70 cm, ge­rahmt mit Schat­ten­fu­gen­leis­te. Ma­ri­an­ne Lands­mann: Ge­bo­ren in Frie­sach/Kärn­ten; Be­rufs­aus­bil­dung in St. Veit/Glan, Vil­lach, Salz­burg und an der Päd­ago­gi­schen Aka­de­mie in Wien; lebt mit ih­rer Fa­mi­lie seit über 30 Jah­ren in Köf­lach; Un­ter­rich­tet am ORG und an der HLW Graz- Eg­gen­berg und an der HLW Köf­lach die Fä­cher Krea­ti­ves Ge­stal­ten und Bild­ne­ri­sche Er­zie­hung; Die Pa­let­te der Ar­beits­tech­ni­ken reicht von Aqua­rell­tech­nik, Acryl­ma­le­rei, Tin­to­gra­phie bis zur Ge­stal­tung von Col­la­gen.

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
dorotheakollegger€ 270,0015.09 15:47:21
KBC65€ 250,0019.08 11:15:56
Rufpreis€ 250,00 
2 Gebote

Bieten
€ 270,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349836

1 Stk. Holz­schnitt (Franz Weiß, O.T.)

Artikelnummer 349.836
Blatt­grö­ße 21 x 30 cm, ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Franz Weiß: Bild­hau­er, akad. Ma­ler und Gra­fi­ker; 1921 in Sö­ding­berg ge­bo­ren; 1924 über­sie­delt die Fa­mi­lie nach Hocht­re­gist; 1938 -1940 Kunst­ge­wer­be­schu­le in Graz bei Prof. Szys­ko­witz; 1948 - 1951 Stu­di­um an der Aka­de­mie der Bil­den­den Küns­te bei Prof. Al­bert Pa­ris Gü­ters­loh und Prof. Her­bert Böckl; 1960 - 1962 Fort­set­zung des Stu­di­ums in Wien – Di­plom Aka­de­mi­scher Ma­ler; Aus­zeich­nun­gen: 1968 Päpst­li­cher Sil­ves­ter-Rit­ter-Or­den, 1996 Eh­ren­ring des Lan­des Stei­er­mark, 2001 Eh­ren­ring der Stadt Bärn­bach, 2001 Eh­ren­ring in Gold der Pfar­re Voits­berg, 2005 Ös­ter­rei­chi­sches Eh­ren­kreuz für Wis­sen­schaft und Kunst, 2010 Gro­ßes Eh­ren­zei­chen mit dem Stern des Lan­des Stei­er­mark

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
dade€ 80,0026.08 08:08:58
mirela.frohmann€ 75,0021.06 15:22:55
Faber15€ 70,0011.04 11:23:37
Rufpreis€ 70,00 
3 Gebote

Bieten
€ 80,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349837

1 Stk. Holz­schnitt (Franz Weiß, "Wilde Malve")

Artikelnummer 349.837
Blatt­grö­ße 22 x42 cm, ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas. Franz Weiß: Bild­hau­er, akad. Ma­ler und Gra­fi­ker; 1921 in Sö­ding­berg ge­bo­ren; 1924 über­sie­delt die Fa­mi­lie nach Hocht­re­gist; 1938 -1940 Kunst­ge­wer­be­schu­le in Graz bei Prof. Szys­ko­witz; 1948 - 1951 Stu­di­um an der Aka­de­mie der Bil­den­den Küns­te bei Prof. Al­bert Pa­ris Gü­ters­loh und Prof. Her­bert Böckl; 1960 - 1962 Fort­set­zung des Stu­di­ums in Wien – Di­plom Aka­de­mi­scher Ma­ler; Aus­zeich­nun­gen: 1968 Päpst­li­cher Sil­ves­ter-Rit­ter-Or­den, 1996 Eh­ren­ring des Lan­des Stei­er­mark, 2001 Eh­ren­ring der Stadt Bärn­bach, 2001 Eh­ren­ring in Gold der Pfar­re Voits­berg, 2005 Ös­ter­rei­chi­sches Eh­ren­kreuz für Wis­sen­schaft und Kunst, 2010 Gro­ßes Eh­ren­zei­chen mit dem Stern des Lan­des Stei­er­mark

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Faber15€ 80,0016.09 08:31:24
GertrudeS€ 75,0011.09 16:20:14
Faber15€ 70,0011.04 11:23:28
Rufpreis€ 70,00 
3 Gebote

Bieten
€ 80,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349838

1 Stk. Gra­fik hand­co­lo­riert (Nicolaus Trnka-Strasnitzky, O.T.)

Artikelnummer 349.838
Blatt­grö­ße 29,7 x 42 cm, ge­rahmt, Pas­se­par­tout mit UV-Schutz­glas. Ni­co­laus Trn­ka-Stras­nitz­ky: 1947 in Wien ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen; 1966 ers­te Kon­tak­te im Kult­ca­fe Ha­wel­ka; 1967/68 Tä­tig­keit als Wer­be­lei­ter; 1968 Grün­dung des „2. Wie­ner Art-Club" Auf­trit­te von Gün­ther Brus und Ot­to Mühl; 1969 /70 Büh­nen­bild-Zu­sam­men­ar­beit mit Ger­hard Bron­ner; 1982 Über­sied­lung nach Köf­lach; 1997 Et­wurf des Büh­nen­bil­des für den ORF-TV-Film „Franz Schu­bert" im Rah­men des Neu­jahrs­kon­zer­tes; Aus­stat­tung div. Nacht­clubs, Büh­nen­bil­der, Il­lus­tra­tio­nen von Bü­chern, Gra­fi­ken, „Maß­bil­der"

Kein Gebot
Bieten
€ 150,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349839

1 Stk. Gra­fik hand­co­lo­riert (Nicolaus Trnka-Strasnitzky, O.T.)

Artikelnummer 349.839
Blatt­grö­ße 29,7 x 42 cm, ge­rahmt, Pas­se­par­tout mit UV-Schutz­glas. Ni­co­laus Trn­ka-Stras­nitz­ky: 1947 in Wien ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen; 1966 ers­te Kon­tak­te im Kult­ca­fe Ha­wel­ka; 1967/68 Tä­tig­keit als Wer­be­lei­ter; 1968 Grün­dung des „2. Wie­ner Art-Club" Auf­trit­te von Gün­ther Brus und Ot­to Mühl; 1969 /70 Büh­nen­bild-Zu­sam­men­ar­beit mit Ger­hard Bron­ner; 1982 Über­sied­lung nach Köf­lach; 1997 Et­wurf des Büh­nen­bil­des für den ORF-TV-Film „Franz Schu­bert" im Rah­men des Neu­jahrs­kon­zer­tes; Aus­stat­tung div. Nacht­clubs, Büh­nen­bil­der, Il­lus­tra­tio­nen von Bü­chern, Gra­fi­ken, „Maß­bil­der"

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Faber15€ 190,0016.09 08:30:59
dorotheakollegger€ 180,0015.09 15:45:44
Faber15€ 170,0027.04 09:09:32
EJJ€ 160,0016.04 20:02:02
Faber15€ 160,0027.04 09:09:19
Rufpreis€ 150,00 
5 Gebote

Bieten
€ 190,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349840

1 Stk. Gra­fik hand­co­lo­riert (Nicolaus Trnka-Strasnitzky, "Mozartjahr 1991")

Artikelnummer 349.840
Blatt­grö­ße 29,7 x 42 cm, ge­rahmt, Pas­se­par­tout mit UV-Schutz­glas. Ni­co­laus Trn­ka-Stras­nitz­ky: 1947 in Wien ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen; 1966 ers­te Kon­tak­te im Kult­ca­fe Ha­wel­ka; 1967/68 Tä­tig­keit als Wer­be­lei­ter; 1968 Grün­dung des „2. Wie­ner Art-Club" Auf­trit­te von Gün­ther Brus und Ot­to Mühl; 1969 /70 Büh­nen­bild-Zu­sam­men­ar­beit mit Ger­hard Bron­ner; 1982 Über­sied­lung nach Köf­lach; 1997 Et­wurf des Büh­nen­bil­des für den ORF-TV-Film „Franz Schu­bert" im Rah­men des Neu­jahrs­kon­zer­tes; Aus­stat­tung div. Nacht­clubs, Büh­nen­bil­der, Il­lus­tra­tio­nen von Bü­chern, Gra­fi­ken, „Maß­bil­der"

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
EJJ€ 150,0016.04 20:02:55
Rufpreis€ 150,00 
1 Gebot

Bieten
€ 150,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349841

1 Stk. Gra­fik hand­co­lo­riert (Nicolaus Trnka-Strasnitzky, "Johann´s Rache")

Artikelnummer 349.841
Blatt­grö­ße 29,7 x 42 cm, ge­rahmt, Pas­se­par­tout mit UV-Schutz­glas. Ni­co­laus Trn­ka-Stras­nitz­ky: 1947 in Wien ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen; 1966 ers­te Kon­tak­te im Kult­ca­fe Ha­wel­ka; 1967/68 Tä­tig­keit als Wer­be­lei­ter; 1968 Grün­dung des „2. Wie­ner Art-Club" Auf­trit­te von Gün­ther Brus und Ot­to Mühl; 1969 /70 Büh­nen­bild-Zu­sam­men­ar­beit mit Ger­hard Bron­ner; 1982 Über­sied­lung nach Köf­lach; 1997 Et­wurf des Büh­nen­bil­des für den ORF-TV-Film „Franz Schu­bert" im Rah­men des Neu­jahrs­kon­zer­tes; Aus­stat­tung div. Nacht­clubs, Büh­nen­bil­der, Il­lus­tra­tio­nen von Bü­chern, Gra­fi­ken, „Maß­bil­der"

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Umwelt€ 150,0022.04 11:28:30
Rufpreis€ 150,00 
1 Gebot

Bieten
€ 150,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349842

1 Stk. Acryl auf Lei­nen (Regina Uedl, O.T.)

Artikelnummer 349.842
Grö­ße 30 x 30 cm, ge­rahmt mit Schat­ten­fu­gen­leis­te. Re­gi­na Uedl, www.kunst­fa­brik-li­piz­za­n­er­hei­mat.at: Ge­bo­ren in Ma­ria Lan­ko­witz; lebt und ar­bei­tet am Ke­met­berg; seit 2014 Ob­frau der Kunst­fa­brik Li­piz­za­n­er­hei­mat; 1977 - 2010 Kunst und Werk­erzie­hung am BG Köf­lach; kon­ti­nu­er­li­che Aus- und Wei­ter­bil­dung in Ma­le­rei, Gra­fik und Plas­tik bei Prof. Claus Pack, Prof. Il­se Kess­sel­gru­ber, Li­on Golub, Nan­cy Spe­ro, Jim Di­ne; Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Haeldole.1€ 150,0016.05 21:12:12
Rufpreis€ 150,00 
1 Gebot

Bieten
€ 150,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T14h
Art. 349844

1 Stk. Zeich­nung (Gerald Hiebl, O.T.)

Artikelnummer 349.844
Blatt­grö­ße 20 x 27 cm, ge­rahmt, Pas­se­par­tout mit UV-Schutz­glas. Ge­rald Hiebl: 1958 - 2000; 1958 in Köf­lach ge­bo­ren; leb­te und ar­bei­te­te in Köf­lach und Graz; stu­dier­te Kunst­ge­schich­te an der Karl Fran­zens-Un­si­ver­si­tät und ab­sol­vier­te u. a. die Som­mer­aka­de­mie der Ma­le­rei in Salz­burg; Gra­phik­work­shops (Li­tho­gra­phie, Ra­die­rung), Bild­hau­er­work­shops (Bron­ze­guss)

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
rexel60€ 100,0022.04 11:22:41
Rufpreis€ 100,00 
1 Gebot

Bieten
€ 100,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349845

1 Stk. Öl auf Lei­nen (Karl M. Hausegger, O.T.)

Artikelnummer 349.845
Grö­ße 50 x 50 cm, ge­rahmt mit Schat­ten­fu­gen­leis­te. Karl M. Hau­seg­ger, karl.hau­seg­ger@aon.at: 1962 ge­bo­ren in St. Se­bas­ti­an bei Ma­ria­zell; wohn­haft in der West­stei­er­mark; 1984 - 1985 Er­stel­lung skulp­tu­ra­ler Ar­bei­ten in Lu­xem­burg; 2005 - 2006 Stu­di­um und Prak­ti­kum bei Prof. Weiß; 2016 - 2018 Meis­ter­klas­se für Ma­le­rei Ort­wein­schu­le bei Prof. E. Tal­ker; 2018 - 2020 Meis­ter­klas­se für Bild­haue­rei Ort­wein­schu­le Graz bei Prof. Chr. Lutz

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Laurenz Maresch€ 250,0028.08 00:09:36
Rufpreis€ 250,00 
1 Gebot

Bieten
€ 250,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349846

1 Stk. Misch­tech­nik (Herbert Flois, O.T.)

Artikelnummer 349.846
Blatt­grö­ße 21 x 29,7 cm, Al­u­rah­men, Pas­se­par­tout­un­ter­la­ge, UV-Schutz­glas. Her­bert Flois, her­bert­flois@g­mail.at: 1957 in Gra­fen­dorf bei Hart­berg ge­bo­ren; 1979 -1984 Stu­di­um an der Aka­de­mie der Bil­den­den Küns­te in Wien bei Prof. Bru­no Gi­ron­co­li; 1984 För­der­preis des Lan­des für zeit­ge­nös­si­sche bil­den­de Kunst, 1985 Kunst­preis Neue Ga­le­rie am Lan­des­mu­se­um Jo­an­neum Graz; 2008 „Er­öff­nungs­aus­stel­lung" Mu­se­um Lia­u­nig; zahl­rei­che Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land; Gra­fi­ken, Ob­jek­te, Skulp­tu­ren, Zeich­nun­gen

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
EJJ€ 300,0016.04 20:16:28
Rufpreis€ 300,00 
1 Gebot

Bieten
€ 300,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349847

1 Stk. Misch­tech­nik (Herbert Flois, O.T.)

Artikelnummer 349.847
Blatt­grö­ße 21 x 29,7 cm, Al­u­rah­men, Pas­se­par­tout­un­ter­la­ge, UV-Schutz­glas. Her­bert Flois, her­bert­flois@g­mail.at: 1957 in Gra­fen­dorf bei Hart­berg ge­bo­ren; 1979 -1984 Stu­di­um an der Aka­de­mie der Bil­den­den Küns­te in Wien bei Prof. Bru­no Gi­ron­co­li; 1984 För­der­preis des Lan­des für zeit­ge­nös­si­sche bil­den­de Kunst, 1985 Kunst­preis Neue Ga­le­rie am Lan­des­mu­se­um Jo­an­neum Graz; 2008 „Er­öff­nungs­aus­stel­lung" Mu­se­um Lia­u­nig; zahl­rei­che Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land; Gra­fi­ken, Ob­jek­te, Skulp­tu­ren, Zeich­nun­gen

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
EJJ€ 300,0016.04 20:17:43
Rufpreis€ 300,00 
1 Gebot

Bieten
€ 300,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349848

1 Stk. Brief­mar­ke, Das Ro­sen­kranz- Tri­pty­chon, Block­ausg (Ernst Fuchs, Wolfgang Seidl,)

Artikelnummer 349.848
"Ent­wurf Ernst Fuchs, si­gniert von Wolf­gang Seidl, ge­rahmt, Pas­se­par­tout und ent­spie­gel­tem Wei­ßglas. Ernst Fuchs 1930 - 2015. 1930 ge­bo­ren in Wien; ab 1942 ers­te Un­ter­wei­sung im Zeich­nen durch Alois Schie­mann; Un­ter­richt in der Bild­haue­rei bei Em­my Stein­böck und Fritz Fröh­lich an der Mal­schu­le in St. An­na in Wien; 1946 - 1950 stu­dier­te er an der Aka­de­mie der bil­den­den Küns­te in Wien, zu­erst un­ter Ro­bin An­der­sen, dann un­ter Pa­ris Gü­ters­loh; 1949 Ein­zel­aus­stel­lun­gen in Pa­ris; es folg­ten Rei­sen nach Ame­ri­ka , Ita­li­en, Spa­ni­en und Eng­land; 1962 kehr­te er nach Wien zu­rück; er zählt zu den Grün­dern der Wie­ner Schu­le des Phan­tas­ti­schen Rea­lis­mus. Aus­zeich­nun­gen: 1972 Preis der Stadt Wien für bil­den­de Kunst 2004 Ös­terr. Eh­ren­kreuz für Wis­sen­schaft und Kunst I Klas­se 2010 Gro­ßes Eh­ren­zei­chen des Lan­des Kärn­ten 2010 Gol­de­nes Eh­ren­zei­chen für Ver­diens­te um das Land Wien Aus­füh­rung der Mar­ke von Mar­ken­s­te­cher Prof. Wolf­gang Seidl"

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
dade€ 40,0003.09 21:06:37
Rufpreis€ 40,00 
1 Gebot

Bieten
€ 40,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349850

1 Stk. Sta­tue ("La Trieuse")

Artikelnummer 349.850
Zinn­guss, 30 cm Hö­he, um 1900.

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Halatek€ 60,0016.07 18:18:53
Rufpreis€ 60,00 
1 Gebot

Bieten
€ 60,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349851

1 Stk. Aqua­rell (Hans Hußler, O.T.)

Artikelnummer 349.851
24 x 32 ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und UVSchutz­glas. Hans Hu­ß­ler: "1930 in Hal­lers­dorf ge­bo­ren; war Tisch­ler­meis­ter in Köf­lach; be­gann vor ei­nem Jahr zu ma­len; be­vor­zugt Aqua­rell mit Mo­ti­ven von Land­schaft, Tie­ren und Men­schen."

Kein Gebot
Bieten
€ 70,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349852

1 Stk. Acryl auf Lei­nen (Gottfried LAF Wurm)

Artikelnummer 349.852
60 x 70 cm ge­rahmt. Gott­fried LAF Wurm, laf­wur­m@aon.at, www.mem­bers.aon.at/ate­lier­m­arch­land: "1946 ge­bo­ren in Wien Flo­rids­dorf; Aus­bil­dung zum Elek­tro­me­cha­ni­ker und Flug­tech­ni­ker; 1969 – 1971 Kunst­schu­le Wien bei Prof. F.Mar­tinz und Prof. Ma­te­j­ka-Fel­den; 1971 – 1973 Hoch­schu­le für An­ge­wand­te Kunst bei Prof.C. Un­ger und Prof. A. Froh­ner; seit 1970 über 200 Ein­zel- und Grup­pen­aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land; 1980 Grün­dung der „March­land­pres­se“ ei­ner Ate­lier­druck­werk­stät­te in Las­see; Ziel der March­land­pres­se ist es den Buch­druck und den Lin­ol­schnitt im klas­si­schen Stil zu Pfle­gen und wei­ter­zu­ge­ben um die­se al­ten Tech­ni­ken zu er­hal­ten."

Kein Gebot
Bieten
€ 1.100,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349853

1 Stk. Se­mi­nar­stun­de (Mag. Wolfgang Binder)

Artikelnummer 349.853
" Du ver­stehst mit net!!! Un­ter­schied­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Man und Frau :-) Se­mi­nar: 1 Stun­de. Mag. Wolf­gang Bin­de www.tpz-so­eding.at/: "Was meint Frau ei­gent­lich, wenn sie zu ih­rem Mann sagt: „Der Mist­kü­bel ist voll!“ Und was ver­steht der Mann ei­gent­lich un­ter die­ser Aus­sa­ge? Die­se und ähn­li­che Fra­gen wird von Wolf­gang Bin­der hu­mor­voll und fach­lich fun­diert be­han­delt. Der Vor­trag geht den Ge­heim­nis­sen auf den Grund, wel­che Un­ter­schei­de zwi­schen Mann und Frau vor­lie­gen, mit be­son­de­rem Au­gen­merk auf die Kom­mu­ni­ka­ti­on. Letzt­end­lich ist es Ziel das „an­de­re“ Ge­schlecht bes­ser zu ver­ste­hen und durch klei­ne Tricks und Knif­fe ge­lun­ge­ne Kom­mu­ni­ka­ti­on zu füh­ren. Mag. Wolf­gang Bin­der, Psy­cho­lo­ge & Psy­cho­the­ra­peut ar­bei­tet seit vie­len Jah­ren so­wohl im Kin­der- und Ju­gend- als auch im Er­wach­se­nen­be­reich. Durch sei­ne­Aus­bil­dung und prak­ti­sche Ar­beit so­wie Er­fah­run­gen mit Paa­ren und de­ren Kon­flik­ten bzw. Kom­mu­ni­ka­ti­ons­schwie­rig­kei­ten, kann er in die­sem Be­reich auf ei­nen gro­ßen Schatz aus Er­fah­rung zu­rück­grei­fen. Wun­der­bar ge­eig­net für In­sti­tu­tio­nen und Fir­men, die im­mer wie­der mit der Gen­der­the­ma­tik kon­fron­tiert wer­den :-)"

Kein Gebot
Bieten
€ 120,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349854

1 Stk. Bo­gen­sport Grund­kurs (Kurt Singer, Alfred Kreidl)

Artikelnummer 349.854
Ein­wei­sung & grund­sätz­li­che Tech­ni­ken inkl. 3D Par­cour zu­sätz­lich Grund­kurs im Aus­maß von 10 Stun­den. Ein­wei­sung mit Ös­ter­rei­chi­schen Meis­ter/ Vice Eu­ro­pa­meis­ter Al­fred Kreidl. Grund­kurs Kurt Sin­ger Ös­ter­rei­chi­scher Meis­ter im Team­be­werb. "Zur Per­son: Al­fred Kreidl Club: Ar­che­ry Freaks Li­gist Er­fol­ge: viel­fa­cher Ös­ter­rei­chi­scher Meis­ter, al­lei­ne bei den 2 Ös­ter­rei­chi­schen Meis­ter­schaf­ten im Jän­ner und Fe­bru­ar 2020 bei 4 Starts 4 Gold­me­dail­len. Grö­ß­ter Er­folg: 2019 Vice Eu­ro­pa­meis­ter im 3 D Par­cour. Er bie­tet fol­gen­des an: Am Vor­mit­tag: Ein­wei­sung in das Schie­ßen mit Pfeil und Bo­gen, Si­cher­heits­ein­wei­sung und Ler­nen der grund­sätz­li­chen Tech­ni­ken auf der Schei­be. Am Nach­mit­tag: Run­de am 3 D Par­cour in Li­gist Zu­sätz­lich Grund­kurs im Aus­maß von 10 Stun­den inkl. Prü­fung in Wil­d­on mit Kurt Sin­ger. Die­ses An­ge­bot gilt ent­we­der für 1 Per­son bis max. 2 Per­so­nen"

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Faber15€ 75,0010.04 13:08:27
Rufpreis€ 75,00 
1 Gebot

Bieten
€ 75,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 349855

1 Stk. Rad Coa­ching (DSA Thomas Jaklitsch, MA)

Artikelnummer 349.855
Ei­ne Renn­rad­trai­nings­fahrt nach frei­er Wahl im Raum Süd-West­stei­er­mark ca. 3 Stun­den in­klu­si­ve si­gnier­ter Bü­cher "Coach dich selbst zu dei­nem bes­se­ren Ich" und "Hilf mir mei­nen Le­bens­traum zu er­fül­len!" und ca 2 Stun­den Ex­per­ten­talk/Coa­ching vor­ab oder hin­ter­her! Tho­mas Jaklitsch, www.sport­coa­ching.net: "Tho­mas Jaklitsch, seit über 20 Jah­ren haupt­be­ruf­li­che ""Men­schen­ent­wick­lung"": Ak­tiv: Zig Sto­ckerl­plat­zie­run­gen bei in­ter­na­tio­na­len Ex­trem­ra­devents (Rad am Ring, Ra­ce Across The West, Glock­ner­man etc), Sie­ge wie beim 24 h Event in Gar­ching, Ra­ce Across Ger­ma­ny; 2018 Vi­ze­eu­ro­pa­meis­ter beim 5000km Ra­ce Across Eu­ro­pe, Ver­an­stal­ter des äl­tes­ten 24h Ra­devents in Ös­ter­reich, lang­jäh­ri­ger Men­tal­coach des RAAM Sie­gers und Welt­re­kord­lers Chris­toph Stras­ser, Welt­re­kord­ler Ste­fan Wag­ner etc. Ich lie­be es Ent­wick­lun­gen zu be­glei­ten und spie­le sehr ger­ne,- dar­um 3 fa­cher Va­ter; Ich be­we­ge mich aus­dau­ernd und dies im Grenz­be­reich,- dar­um ak­ti­ver Lang­stre­cken­rad­fah­rer; Ich re­de viel und be­geis­ternd,- dar­um Keyno­tespea­ker und Coach; Ich le­be und lie­be le­bens­lan­ges Ler­nen,- dar­um Buch­au­tor und Men­tal­coach di­ver­ser Men­schen!"

Kein Gebot
Bieten
€ 250,00
inkl. 0% Gebühr
diff.-best.
39T15h
Art. 338381

1 Stk. Aqua­rell

Artikelnummer 338.381
Fried­rich Aduatz, O.T., Aqua­rell, Grö­ße 44 x 63 cm, ge­rahmt, Pas­se­par­tout mit UV-Schutz­glas; 1907 - 1994; 1907 ge­bo­ren in Pu­la; 1922-1926 Leh­rer­bil­dungs­an­stalt in Graz; 1930 -1935 Abend­kur­se an der Bun­des­lehr­an­stalt für Bau­fach und Kunst­ge­wer­be in Graz; zahl­rei­che Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land; Wür­di­gun­gen, Prei­se: 1936 Kunst­me­dail­le der Stadt Graz in Sil­ber, 1937 Ös­ter­rei­chi­sche Staats­preis­me­dail­le in Bron­ze, 1956 Lis­so­ne Preis Mai­land, 1965 Kunst­preis der Stadt Köf­lach, 1968 Gol­de­ne Me­dail­le bei der Gra­fik­bi­en­na­le in An­co­na, 1977 Eh­ren­ur­kun­de der Stadt Graz, 1978 Gol­de­nes Eh­ren­zei­chen des Lan­des Stei­er­mark, 1980 Eh­ren­bür­ger der Stadt Voits­berg, 1988 Gro­ßes Gol­de­nes Eh­ren­zei­chen des Lan­des Stei­er­mark für Bil­den­de Kunst

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
haas6276€ 1.000,0019.08 09:13:21
Rufpreis€ 1.000,00 
1 Gebot

Bieten
€ 1.000,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338382

1 Stk. Farb­ra­die­rung

Artikelnummer 338.382
Jo­sef Bra­mer, Farb­ra­die­rung (Jo­sef Bra­mer „Ma­ma“) Blatt­grö­ße: 50 x 65 cm, ge­rahmt mit UV-Schutz­glas, Jo­sef Bra­mer, jo­sef.bramer@chel­lo.at, 1948 in Wien ge­bo­ren, stu­dier­te an die Aka­de­mie der bil­den­den Küns­te, er­hielt 1971 als Ab­sol­vent der Meis­ter­klas­se den Meis­ter­schul­preis, zahl­rei­che in- und aus­län­di­sche Aus­stel­lun­gen. Sein voll ins Fa­mi­li­en­le­ben ein­ge­bet­te­te Ate­lier führ­te ihn zu vie­len Kin­der­zeich­nun­gen, ei­ner Vor­stu­fe für spä­te­re Bil­der. Das Fa­mi­li­en­bild wur­de ihm zu ei­nem wich­ti­gen An­lie­gen, eben­so sti­li­sier­te Selbst­por­traits, in de­nen er sich im­mer wie­der als kraus­haa­ri­ger Kas­par im rot-grü­nen Strei­fen­ge­wand mit wei­ßer Hals­krau­se dar­stellt.

Kein Gebot
Bieten
€ 350,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338383

1 Stk. Misch­tech­nik auf Pa­pier

Artikelnummer 338.383
Claus R. Re­schen, Misch­tech­nik auf Pa­pier (Claus Ru­dolf Re­schen, "Kak­tus­kopf")Blatt­grö­ße: 50 x 50 cm, Bunst­stift, Krei­de, Acryl, Gel­stift, ge­rahmt oh­ne Glas, Claus Ru­dolf N. Re­schen, crn.na­vi­ga­tor@g­mail.com, 1946 in Voits­berg ge­bo­ren; 1961 - 1965 Ort­wein­schu­le Graz; 1965 - 1969 Gra­phi­sche in Wien; 2003 Ken­d­ri­on Kunst Preis; Buch­il­lus­tra­tio­nen, Sieb­dru­cke; Ein­zel- u. Ge­mein­schafts­aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land.

Kein Gebot
Bieten
€ 330,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338384

1 Stk. Aqua­rell

Artikelnummer 338.384
Franz Dampf­ho­fer, O.T.Aqua­rell, Blatt­grö­ße: 44 x 62,5 cm, ge­rahmt Al­u­rah­men mit Pas­se­par­tout und UV-Schutz­glas, 1946 ge­bo­ren in Voits­berg, auf­ge­wach­sen in Köf­lach; 1962 Meis­ter­klas­se der Kunst­ge­wer­be­schu­le in Graz bei Ru­dolf Szy­sz­ko­witz; 1968 - 1972 Stu­di­um an der Aka­de­mie der Bil­den­den Küns­te bei Rud­of Haus­ner; Frei­schaf­fen­der Künst­ler in Wien und Köf­lach; Aus­stel­lun­gen im In-und Aus­land; Aus­zeich­nun­gen: Meis­ter­schul­preis der Aka­de­mie der bil­den­den Küns­te Wien,Fü­ger Me­dail­le, Eh­ren­zei­chen in Gold der Stadt Voits­berg.

Kein Gebot
Bieten
€ 390,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338385

1 Stk. Aqua­rell

Artikelnummer 338.385
Fried­rich Ehr­bar, O.T. Aqua­rell, Blatt­grö­ße 24 x 30 cm, ge­rahmt, Pas­se­par­tout mit UV-Schutz­glas. 1923 - 2018; 1923 ge­bo­ren in Köf­lach; 1941 Ma­tu­ra, Ein­be­ru­fung zum Kriegs­dienst; 1946 Ent­las­sung aus der ame­ri­ka­ni­schen Kriegs­ge­fan­gem­schaft; nach dem Krieg Meis­ter­schü­ler bei Kurt We­ber; 1946 -1983 Schul­lei­ter, Leh­rer, Pfer­de­züch­ter, Hand­ball­prä­si­dent, Bio­bau­er; 2018 Er­öff­nung der ei­ge­nen Ga­le­rie in Bärn­bach

Kein Gebot
Bieten
€ 120,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338386

1 Stk. Er­leb­nis­flü­ge in zwei Flug­si­mu­la­to­ren an der FH JO

Artikelnummer 338.386
FH JO­AN­NEUM, Er­leb­nis­flü­ge in zwei Flug­si­mu­la­to­ren an der FH JO­AN­NEUM, Wir bie­ten die Mög­lich­keit, in die Si­tua­ti­on ei­nes Flug­zeug­pi­lo­ten ein­zu­tau­chen. An­hand von ver­schie­de­nen Flug­zeug­ty­pen (Pro­pel­ler­ma­schi­ne, Air­liner oder Kampf­flug­zeug) wird spie­le­risch der Um­gang mit dem Flug­si­mu­la­tor ge­lernt. Als Ers­tes steht der For­schungs­si­mu­la­tor der FH JO­AN­NEUM (JF­S2) zur Ver­fü­gung, der durch ei­ne gro­ße, run­de Lein­wand und ech­ten Steu­er­sys­te­men ein durch­aus rea­lis­ti­sches Flug­ge­fühl trans­por­tiert. Nach der Ein­flug­pha­se wird auf den Full-Mo­ti­on Si­mu­la­tor (JFSM) ge­wech­selt. Im Ge­gen­satz zum JF­S2 si­mu­liert er nicht nur den Flug, son­dern auch die rea­len Be­schleu­ni­gun­gen auf den Kör­per des Pi­lo­ten pas­send zu den je­wei­li­gen Flug­pha­sen, wo­durch ein noch rea­lis­ti­sche­res Flug­ge­fühl her­vor­ge­ru­fen wird. Be­glei­tet wird der Er­leb­nis­flug von Ex­per­ten des In­sti­tuts für Luft­fahrt/Avia­ti­on der FH JO­AN­NEUM. Als Zu­satz­leis­tung ist im An­schluss an den Er­leb­nis­flug noch ei­ne Spe­zi­al­füh­rung durch das Luft­fahrt­la­bor der FH JO­AN­NEUM mög­lich. Ge­eig­net für 2 Per­so­nen. Dau­er 2-3 Stun­den. Ort: Graz

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
Faber15€ 105,0016.09 08:33:10
haas6276€ 100,0019.08 09:12:58
Rufpreis€ 100,00 
2 Gebote

Bieten
€ 105,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338387

1 Stk. Ohr­schmuck in Wei­ßgold 18 Ka­rat Gold mit blau­em To

Artikelnummer 338.387
Bar­ba­ra Gressl, Ohr­schmuck in Wei­ßgold 18 Ka­rat Gold mit blau­em To­pas. In­di­vi­dua­li­tät und Ein­zig­ar­tig­keit spie­geln sich in der Ar­beit von Gold­schmie­din Bar­ba­ra Gressl wie­der; ih­re Schmuck­stü­cke, lie­be­voll und ex­zel­lent ge­ar­bei­tet, ver­sprü­hen un­wei­ger­lich den Charme und das Ge­fühl von Ro­man­tik und Ein­zig­ar­tig­keit. Auf­ge­wach­sen in der glän­zen­den Welt ih­rer El­tern, die be­reits seit 50 Jah­ren er­folg­reich in der Ju­we­liers-Bran­che in Ös­ter­reich eta­bliert sind, ent­schied sich Bar­ba­ra das Gold­schmie­de­hand­werk zu er­ler­nen. Im­mer wie­der auf der Su­che nach Be­son­de­rem ab­sol­vier­te die Gold­schmie­din die Aus­bil­dung zur Dia­mant- und Edel­stein­fach­frau. Die­se Ba­sis ei­ner fun­dier­ten Kom­pe­tenz ge­paart mit Krea­ti­vi­tät und In­di­vi­dua­li­tät, er­freut Bar­ba­ra Gressl je­den Tag aufs Neue.

Kein Gebot
Bieten
€ 800,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338388

1 Stk. Acryl

Artikelnummer 338.388
In­grid Wie­ser, Stk. Acryl auf hand­ge­schöpf­tem Pa­pier (In­grid Wie­ser „Freu­den­tan­z“) Blatt­grö­ße: 20 x 20 cm, ge­rahmt mit Pas­se­par­tout und ent­spie­gel­tem Wei­ßglas. In­grid Wie­ser, in­gridwie­ser@yahoo.de, 1955 in Bärn­bach ge­bo­ren; seit 1988 öf­fent­li­che Aus­stel­lun­gen im In- und Aus­land, seit 1996 Mit­glied der Gra­zer Se­zes­si­on, Teil­nah­me an zahl­rei­chen Mal­sym­po­si­en. Das Haupt­the­ma der Künst­le­rin ist ihr Ver­ständ­nis von Far­be und Licht, die Be­schäf­ti­gung mit Klän­gen, Schwin­gun­gen und Re­so­nan­zen.

Kein Gebot
Bieten
€ 280,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h
Art. 338389

1 Stk. Skulp­tur

Artikelnummer 338.389
Mi­chae­la Zöh­rer, O.T.; Ge­bo­ren am 5. Ju­ni 1959 in Voits­berg; Leh­re­rin an der NMS Stall­ho­fen; 1984 erst­ma­li­ger Ver­such, mit Ton zu ar­bei­ten; Kurs­lei­ter: HOL Al­fred Mai­er / Li­gist; 1985 Ke­ra­mik Volks­hoch­schul­kurs, Kurs­lei­ter: HOL Wil­helm Po­bin­ger / Köf­lach; Be­ginn ei­ner künst­le­risch in­ten­si­ven Pha­se: 1995 und 1996 Som­merate­lier Schlad­ming (Auf­bau von Skulp­tu­ren, Kurs­lei­ter: Mag. Dra­gu­din San­tek – akad. Bild­hau­er; 2002 Be­ginn der Ar­bei­ten mit Rak­ku in Kap­fen­stein; 2003 Rak­ku­ar­bei­ten in Rank­weil; 2004 Kur­se in Kap­fen­stein bzw. Rank­weil mit den Kurs­lei­tern Thi­jl­bert Man­che, Ma­ria Ur­ban, Fritz Un­egg, Wer­ner Son­de­reg­ger und Im­re Schram­mel. Zsuz­sa Fü­ze­si Hei­er­li bis 2008 Mit­glied des Ke­ra­mi­schen Krei­ses Kap­fen­stein; 2012 Vor­stands­mit­glied des Ke­ra­mi­schen Krei­ses Kap­fen­stein; 2017 und 2018 Kunst Se­mi­nar „creAk­tiv" mit An­dre­as Hin­der – Tier­plas­tik

Gebotsübersicht

BieterGebotZeitpunkt
brre 60€ 170,0005.09 08:47:46
sonoio€ 160,0005.09 08:36:14
brre 60€ 150,0004.09 08:50:02
Rufpreis€ 150,00 
3 Gebote

Bieten
€ 170,00
inkl. 0% Gebühr
inkl. 20% USt
39T15h


 
 
Sie sind nicht angemeldet
Sie haben Ihr Passwort vergessen oder möchten Ihr Passwort ändern? Klicken Sie hier.
Sie haben sich noch nicht registriert? Klicken Sie hier um ein Gratis-Bieterkonto zu erstellen.
Zuletzt abgegebene Gebote akt. Versteigerung
Art. 338386

1 Stk. Erlebnisflüge in zwei Flugsimulatoren an der FH JO


Artikelnummer: 338.386
Aktuelles Gebot: € 105,00
noch 39T15h
Art. 349837

1 Stk. Holzschnitt


Marke: Franz Weiß, "Wilde Malve"
Artikelnummer: 349.837
Aktuelles Gebot: € 80,00
noch 39T14h
Art. 349839

1 Stk. Grafik handcoloriert


Marke: Nicolaus Trnka-Strasnitzky, O.T.
Artikelnummer: 349.839
Aktuelles Gebot: € 190,00
noch 39T14h
Art. 349835

1 Stk. Acryl auf Leinen


Marke: Marianne Landsmann, O.T.
Artikelnummer: 349.835
Aktuelles Gebot: € 270,00
noch 39T14h
Art. 349830

1 Stk. Mischtechnik auf Papier


Marke: Hans Giegerl, O.T.
Artikelnummer: 349.830
Aktuelles Gebot: € 200,00
noch 39T14h